Wie wählt man die richtige Influencer Marketing Plattform? Die Checkliste für ein sicheres Investment

Wie wählt man 2020 die beste Influencer Marketing Plattform?

Influencer Marketing hat sich bei vielen namhaften und aufstrebenden Marken mittlerweile zu einem festen Bestandteil ihres Marketing Mix entwickelt. Den vielversprechenden ROI dieser Strategie wollen sich heute nur wenige Marketer entgehen lassen. Ein Hindernis gibt es jedoch um eben diesen ROI zu maximieren: Es kostet Zeit und diese will am optimalsten genutzt werden. Denn auf den Influencer Marketing Zug ohne eine optimale Ressourcenplanung zu springen, kann zu einer kostspieligen Opportunity Cost werden.

 

Um Influencer Marketing also so effektiv und effizient wie möglich anzugehen, nutzen viele Marken und Agenturen heute Influencer Plattformen. Unterstützt durch künstliche Intelligenz, hilft diese neue Art der Marketingtechnologie, passende Influencer zu identifizieren und durch (teil)automatisierte Funktionen, den gesamten Kampagnenprozess bzw. bestimmte Etappen einfacher zu verwalten.

In den letzten Jahren haben sich diese Plattformen wie Sand am Meer angehäuft. Hier den Überblick zu behalten ist heute gar nicht mehr so einfach. Wir haben eine Fragen-Checkliste rund um die 3 wichtigsten Mehrwert-Kernbereiche von Influencer Marketing Plattformen erstellt, um dir bei der Entscheidungsfindung zu helfen.

 

Influencer finden: Erleichtert die Plattform meine Suche nach passenden und authentischen Influencern mit einer lebendigen Community?

Eine Influencer Marketing Plattform bringt Marken und Influencer zusammen. Sie agiert also als Technologie-getriebene Agentur-Alternative und hilft, geeignete Influencer zu finden und Kampagnen zu verwalten.

Content Creator, die auf der Plattform eingeschrieben sind, können Kampagnen einsehen und sich auf diese bewerben. Mehrwert-Faktor Nr. 1 ist hier also ein wichtiges Zeitersparnis.

Denn Kampagnen können genau dort platziert werden, wo sich bereits Interessenten für diese Art der Kollaboration in der jeweiligen Produkt- und Marken-Nische befinden. So lassen sich einfacher Influencer finden, die zu den Kriterien der Marke passen. Auch ist der Rahmen der Kollaborationen auf diesen Plattformen meist klar definiert, was individuelle Verhandlungen zwischen Marken und Influencer ersetzt bzw. einfacher gestaltet.

Desweitern sollte eine geeignete Plattform dabei helfen, die Authentizität von Influencern zu identifizieren und klare Informationen zur jeweiligen Follower-Communtiy, d.h. zu den Verbrauchern der anvisierten Zielgruppe(n) bieten.

Fragen, die Plattformen klar beantworten sollten:

  • welche Art von Influencer (Reichweiten-Größen, Interessensbereiche, soziale Netzwerke usw.) können durch die Plattform identifiziert und in Kollaborationen eingebunden werden?
  • Beruhen Kollaborationen auf Barter-Deals (Gratisprodukte) oder werden sie monetär vergütet?
  • Welche Informationen zur Echtheit der Influencer werden geboten, um sicherzugehen, dass sie wirklich interessierte und aufmerksame Follower-Communities hinter sich haben?
  • Wie wird sichergestellt, dass die richtige Zielgruppe anvisiert ist? D.h. welche Daten der Follower-Communities werden geboten?
  • Wie ist der Auswahlprozess der Influencer pro Kampagne geregelt?

 

Fragen, die du dir stellen solltest:

  • Deckt die Influencer Community der Plattform das Themengebiet/die Nische meiner Marke ab?
  • Kann ich sichergehen, dass diese Influencer eine enge Beziehung zu ihrer Community pflegen und diese wirklich an ihrem Content interessiert ist (Insights zur Qualität des Publikums und Engagement-Raten)?
  • Sind die sozialen Netzwerke abgedeckt, die am effektivsten auf meine Marken-Zielgruppe wirken?
  • Ist ein Modell der Vergütung durch Gratisprodukte die bevorzugte Lösung oder sind individuelle Bezahlungs-Modelle die bessere Variante?
  • Ist das Vergütungsmodell klar geregelt oder bereiten individuelle Verhandlungen einen zusätzlichen Zeit- und Budgetaufwand? Welchen Spielraum habe ich?
  • Bietet die Plattform eine klare Einsicht in die demographische Community-Daten, die ich benötige, um meine Zielgruppe zu erreichen?
  • Kann ich beim Auswahlprozess von Influencern die Kontrolle behalten, die ich brauche, ohne mehr Zeit aufzuwenden als ich habe?

desktop_famecheck_es

 

Kampagnenverwaltung: lassen sich die wesentlichen Schritte zeiteffizienter gestalten ohne Abstriche bei der Qualität zu machen?

Neben der Suche nach den passenden Influencern, sollte eine Influencer Plattform auch die Umsetzung von Kampagnen erleichtern. Die richtige Plattform sollte hier die beste Antwort auf die Bedürfnisse, Wünsche und Ziele deiner Marke und deines Teams bieten. Erfahrene Influencer Marketing oder Social Media In-House-Teams profitieren bei Plattformen besonders durch die zeiteffizientere Umsetzung und Analyse von Kampagnen. Je nach Teamgröße und Aufgabenbereich sollte in Erwägung gezogen werden, ob und inwiefern eine beratende Unterstützung zur Kampagnen- und Strategie-Optimierung zusätzlich wertvoll ist.

 

Fragen, die Plattformen klar beantworten sollten:

  • Welche Schritte sind im Kampagnen-Prozess automatisiert und was ist selbst zu tun: Kampagnen-Erstellung und Veröffentlichung, Bestätigung der Kampagnen-Teilnehmer, Übersicht der erstellten Beiträge
  • Welche Auswertungsschritte werden abgenommen: Leistungskennzahlen der eingereichten Beiträge in Echtzeit, Kampagnen-Ergebnisse, Gesamtübersicht der Performance aller Kampagnen, Benchmark-Vergleich?
  • Welche Leistungskennzahlen werden durch die Plattform analysiert (KPIs) und umfasst das Angebot alle Kennzahlen, die ich brauche?
  • Wie flexibel lassen sich Kampagnen und Kampagnen-Zeiträume gestalten?
  • Welche zusätzliche Unterstützung wird vom Support-Team geboten um Kampagnen zu optimieren und beinhaltet dies zusätzliche Kosten?
  • Gibt es die Möglichkeit, Kampagnen in verschiedenen Ländern umzusetzen?
  • Plattform-Lizenz Preismodell oder Kampagnen-Budget: Können für ein Investment-Zeitraum mehrere/unbegrenzte Kampagnen umgesetzt werden oder wird pro Kampagne/Kampagnen-Paket abgerechnet?

 

Fragen, die du dir stellen solltest

  • Erleichtert dieses Angebot meinen Arbeitsalltag und lässt es mich und mein Team den Fokus auf Aufgaben richten, die den größten potenziellen Mehrwert bieten?
  • Ist die Plattform hierbei einfach und intuitiv zu handhaben?
  • Welche strategische Unterstützung benötige ich oder würde ich gerne in Anspruch nehmen?
  • Möchte ich die Option haben, meine Kampagnen-Strategie international zu skalieren?
  • Verfolge ich eine Langzeit-Influencer-Strategie, die ein einmaliges Plattform-Investment über einen bestimmten Zeitraum als Preismodell passend macht? Oder bevorzugt mein Unternehmen pro Kampagne ein bestimmtes Budget zu investieren?

 

Ermöglicht mir die Plattform Langzeit-Kooperationen umzusetzen und ein loyales Markenbotschafter-Netzwerk aufzubauen?

Expertenmeinungen sind sich einig, dass eine nachhaltige Influencer Marketing Strategie immer darauf ausgerichtet sein sollte, stabile Beziehungen zu Markenbotschaftern aufzubauen.

Influencer Marketing versteht sich als Beziehungsmarketing und nicht lediglich als einzelne Transaktionen. Auch wenn einmalige Kampagnen zur kurzfristigen Verkaufssteigerung führen können, sollte das übergreifende strategische Ziel zu einer gestärkten Zielgruppen-Beziehung führen, um das gesamte Potenzial einer Influencer-Strategie voll auszuschöpfen.

Um als Marke im Lärm der Social Media Welt präsent zu bleiben, potenzielle und existierende Kunden an sich zu binden und das Markenerlebnis in jedem Schritt der Customer Journey stets aktuell und relevant zu halten, braucht es Kontinuität. Influencer als Markenbotschaftern zu gewinnen bedeutet, diese durch regelmäßige Kollaborationen und im direkten Austausch als wertvolle Ressource und Repräsentant dieser zu erreichenden Zielgruppe wertzuschätzen. Es handelt sich immerhin nicht um eine emotionslose Werbefläche, sondern um kreative Menschen, deren Content-Storyline sich mit der der Marke überschneidet und bereichert.

Auch wenn moderne Technologien von Plattformen vor allem wichtige organisatorische und Analyse-Schritte erleichtern, sollten diese auch einen Rahmen bieten, die gewonnene Zeit zur Pflege nachhaltiger Influencer Relations am effektivsten zu nutzen, um eine kollaborative Strategie weiterzuentwickeln und messbare Erfolge dadurch im Verlauf zu steigern.

Fragen, die Plattformen klar beantworten sollten:

  • Ist die Möglichkeit gegeben, direkt mit Influencern zu kommunizieren, Feedbacks zu erhalten und Ideen auszutauschen?
  • Lassen sich Kollaborationen bewerten?
  • Lassen sich Profile von Content Creatorn mit dem Potenzial zu langfristigen Markenbotschaftern übersichtlich auf der Plattform speichern?
  • Können exklusive Kampagnen mit diesen Markenbotschaftern erstellt und umgesetzt werden?
  • Welche Unterstützung wird zur strategischen Weiterentwicklung geboten?

Die Kernfrage, die du dir hierbei stellen solltest:

Sind mein Team und ich dazu bereit, diese Langzeit-Perspektive anzunehmen und eine Plattform dazu zu nutzen, unser Influencer Marketing ROI-Potenzial nachhaltig weiterzuentwickeln?  

photo-of-people-near-wooden-table-3184418 (1)

Foto: fauxels auf Pexels

Halte dir bei der Wahl immer vor Augen, dass eine Influencer Marketing Plattform alleine keine Erfolgsgarantie für eine nachhaltig gewinnbringende Strategie ist. Welchen Spielraum sie bietet und wie du und dein Team sie für deine Marke nutzt, ist entscheidend. Die richtigen Tools einer Plattform kombiniert mit dem nötigen Know-How kann deine Strategie jedoch nachhaltig optimieren und voranbringen. 

 

Hivency’s Komplettlösung zum Aufbau eines starken Markenbotschafter-Netzwerks

Wir von Hivency haben eine Nano- und Micro-Influencer Marketing Komplettlösung entwickelt, die es ermöglicht genau diesen nachhaltigen Weg am effizientesten und effektivsten zu gehen.

Unsere KI-unterstützte Plattform macht es möglich, geeignete Influencer zu finden, Kooperationen von A bis Z zu managen und sich durch regelmäßige Kooperationen und Kampagnen ein starkes Markenbotschafter-Netzwerk aufzubauen. Durch direkten Zugang aller relevanten KPIs in Echtzeit und die zusätzliche Unterstützung durch unseren personalisierten Experten-Support, haben wir uns dazu verpflichtet, Kampagnen und die gesamte Markenbotschafter-Strategie unserer Kunden auf nationaler und internationaler Ebene zu optimieren und zu skalieren.

Um das Matching zwischen Marken und Influencern zu optimieren, verfügt Hivency über ein Machine Learning System, das eine Vielzahl von Profilmerkmalen nutzt, um Übereinstimmungen mit Marken-Kriterien zu generieren. Dasselbe System erlaubt es auch, detaillierte Metriken zu generieren, die die Zusammensetzung von Influencer Profilen und deren Communities aufzeigt (Engagement-Rate, demografische Daten des Publikums und deren Authentizität, Überprüfung von Betrugstaktiken, wie u.a. gekaufte Follower).

Unsere Kunden können die von Influencern erstellten Inhalte direkt über ein persönliches Portal in Echtzeit verfolgen, KPIs von Beiträgen direkt einsehen und die Performance von Kampagnen sowie der Gesamtstrategie verfolgen.

Möchtest du wissen, ob sich unsere Plattform-Lösung für die individuellen Zielen deiner Marke auszahlen könnte? Lass uns einen Termin zum persönlichen Austausch vereinbaren.

Wir freuen uns auf deine weiteren Fragen!

 

Hier ein paar zusätzliche Inspirationen:

 

 

Combined-Shape

Abonniere unseren Newsletter!

  

Unsere meistgelesenen Artikel

Nano-, Micro- und Macro-Influencer Kooperationen im Vergleich

Instagram: Wer sind die 10 bestbezahlten Influencer?

Influencer-Marketing: Die Tops und Flops des Jahres 2019

Jetzt
starten!

Demo anfordern