Wie integriere ich TikTok in meine Influencer Marketing Strategie?

Aaron-Weiss-TikTok-Hivency

TikTok ist und bleibt ein Social Media Phänomen. Schaut man sich das immense Wachstum an, wird klar warum jeder über das soziale Netzwerk spricht. Allein im ersten Quartal 2020 verzeichnete TikTok 315 Millionen Downloads, - die erfolgreichste Quartalszahl, die jemals von einer Social Media App verzeichnet wurde

TikTok gehört 2021 und darüber hinaus zu den wichtigsten, unumgänglichen Marketingtrends. Doch TikTok ist für viele Unternehmen immer noch Neuland, - ein ungewohntes Umfeld, mit seinen ganz eigenen Herausforderungen und Besonderheiten. Marken sind gezwungen, mit TikTok laufen zu lernen, um die App für ihre Influencer Marketing Strategie nutzen zu können. 

Wir geben dir ein paar wichtige Tipps an die Hand, um dich auf TikTok beim Thema Influencer Marketing zurecht zu finden.   

Die Basics: TikTok verstehen

Sich mit der App vertraut zu machen bedeutet nicht, "TikToker" werden zu müssen. Wichtig ist, Zeit auf der App zu verbringen und auf Trends zu achten, sich virale “Challenges“ anzusehen und auf dem neuesten Stand zu bleiben, was gerade im Trend ist. Hast du erst einmal verstanden, wie TikTok funktioniert und welche Inhalte dort besonders gut ankommen, hast du bereits den ersten Schritt getan, um eine Strategie für dein Produkt, deine Dienstleistung oder deine Marke zu entwickeln. 

TikTok wird von Challenges und Trends bestimmt, die Influencer aufgreifen und auf ihre eigene Weise wiedergeben. User sind besonders gespannt darauf, wie ihre Lieblings-Content Creators diese neuesten Trends aufgreifen. Diese Videos sind so beliebt, da sie als besonders spontan und authentisch wahrgenommen werden. 

Der Content auf TikTok ist stark nach Nischen unterteilt, wodurch sich für jede Branche und jede Art von Produkt virale Trends und Formate finden lassen.

Food-Trends auf TikTok

Kochvideos waren einer der Top-TikTok-Trends 2020 und 2021. Food-TikToker erstellen ästhetisch ansprechende und unterhaltsame Videos rund um ihre kreativen Rezepte. Für Food-Marken sind solche Videos eine gute Möglichkeit, mit TikTok-Influencern zusammenzuarbeiten. Auch für Marken mit Küchengeräten eignen sich TikTok Kooperationen mit Food Influencern, um ihre Produkte bei der Zielgruppe vorzustellen. 

@zimtliebe_de

Anzeige| Vegetarischer Avocado Burger mit leckeren Veggie Stäbchen von @Fisch vom Feld #rezepte #fischvomfeld Mehr Rezepte auf fischvomfeld.de/Rezepte

♬ April (No Vocals) - The Young Ebenezers

 

Auch schnelle, einfach nachzumachende Rezepte sind auf der App sehr beliebt. Eine simple Idee für Marken, um Verbraucher zu inspirieren:  Techniken zu zeigen, wie ihre Produkte am besten verwendet werden können. Für Marken mit veganen oder glutenfreien Produkten sind TikTok Kooperationen besonders interessant, da Food-Influencern ihr Lifestyle und ihre Werte oft sehr am Herzen liegen. Viele sind auf vegane Küche spezialisiert oder zeigen Alternativen für typische Desserts (z.B. glutenfreie Kuchen, milchfreie Nachspeisen etc.). Für Food-Marken ist es recht einfach, auf TikTok Influencer ihrer Nische zu finden, die eine interessierte Community hinter sich haben.

Mode-Trends auf TikTok 

Auf YouTube und Instagram sind "Hauls" ein unumstrittener Trend. In diesem Format stellen Influencer ihre neusten Teile vor und zeigen nacheinander verschiedene Outfit-Möglichkeiten. 

Auf TikTok hingegen sind Storytelling-Elemente angesagt. Im Vordergrund steht oft die Geschichte zu bestimmten Outfits, während es bei anderen sozialen Netzwerken oft um Neuheiten geht ("meine letzten Einkäufe"; "die neuste Kollektion von Marke X"…). TikTok Influencer zeigen gerne ihr Talent für spezielle Kombis und ihren eigenen Stil, statt neue Teile in den Vordergrund zu stellen. 

Der Trend zu Geschichten hinter den "Looks" ist bereits zu Instagram Reels herüber geschwappt, wo Influencer zeigen, wie sie ihre Outfits in verschiedenen Städten tragen würden. Natürlich sind auch saisonale Fashion Videos immer wieder Trend, wie z.B. rund um Halloween, Weihnachten oder den Valentinstag. 

Content Creators können sich in diesen Formaten von ihrer kreativen Seite zeigen und ihre Einzigartigkeit in den Vordergrund stellen. Für Modemarken sind TikTok Kooperationen also eine tolle Möglichkeit, ihre Kollektionen auf originelle und authentische Weise zu präsentieren.

@juliabeautx

Welches Outfit ist euer Fave?✨ btw mein Zimmer sah danach SO schlimm aus 😂 #outfit #outfitinspiration #outfitideas #foryou #fyp #outfitinspo

♬ original sound - Lorena Pages

 

Wieso Musik auf TikTok so wichtig ist 

Musik beherrscht die TikTok Welt. Die verschiedenen Challenges und viralen Trends auf der App basieren immer auf konkreten Songs, sodass der Nutzer bereits beim Hören weiß, um welche Challenge oder welchen Trend es sich handelt. 

Dance-Challenges waren der erste Mega-Trend auf TikTok, gefolgt vom Lip-Syncing. Mittlerweile gibt es auf der Plattform viele weitere Formate, wobei Musik nach wie vor eine zentrale Rolle spielt, - und das in sämtlichen Nischen. Erstaunlicherweise ist in den wenigsten Videos die Stimme des Influencers zu hören. 

Geht ein Song auf TikTok viral, bleibt der Erfolg auch auf anderen Plattformen wie Spotify nicht aus. Das macht TikTok auch zum perfekten Netzwerk für Songwriter und Musikkünstler, um ihre Songs zu promoten. 

Da Marken nicht alle Tracks verwenden dürfen, hat TikTok eine Musikbibliothek mit fast 150.000 Titeln erstellt, die sie für sich nutzen können.

@lanadoma

Let me know in the comment how many TikTok dances do you remember? 🍬🦖#TikTokdances #addicted #dances2021 #dancechallenge #sisisdeer #howmanydances

♬ dźwięk oryginalny - Twins Style

 

Influencer auf TikTok finden 

Eine Influencer Kampagne auf TikTok beinhaltet generell die gleichen Schritte wie bei Influencer Kampagnen auf anderen sozialen Netzwerken. Einer der wichtigsten Aspekte ist auch hier die richtige Auswahl der Influencer

Das Durchschnittsalter der TikTok User ist etwas niedriger als auf anderen Plattformen, obwohl es mittlerweile gestiegen ist und in Zukunft wohl auch weiter steigen wird. Aktuell sind rund 41 % der TikTok Nutzer zwischen 16 und 24 Jahre alt. Um eine Influencer Kampagne effektiv zu gestalten, sollte die Zielgruppe deshalb bestenfalls in diesem Spektrum liegen.  

Um herauszufinden, ob die richtige Zielgruppe auch auf TikTok erreicht werden kann, empfiehlt es sich nachzuschauen, ob die eigenen Instagram- oder YouTube Influencer auch auf TikTok aktiv sind. Bei den ersten TikTok Influencer Kampagnen lohnt es sich dann, das bereits bestehende Influencer-Netzwerk zu aktivieren und Ergebnisse zu vergleichen. 

Wie bei anderen sozialen Netzwerken sollten sich Marken auf jeden Fall Zeit zum Experimentieren nehmen und mit verschiedenen TikTok Influencern arbeiten, um zu sehen welche Kampagnenformate mit welchen Profilen am besten funktionieren.  

Passende Influencer mit Hivency finden 

Mit der Influencer Plattform Hivency kannst du relevante Content Creator finden, um Influencer Kampagnen auf TikTok durchzuführen. Wie bei Kampagnen auf Instagram oder YouTube, bringt dich das Smart Matching Tool mit Influencern zusammen, die wirklich zu deiner Marke passen

Während sich viele Marken noch vor einem Jahr aufgrund fehlender Einblicke in den ROI, den Algorithmus oder die Funktionen nicht an die App trauten, ist TikTok heute nicht mehr von einer effektiven Social Media- und Influencer Marketingstrategie wegzudenken.  

Die kreativen Video-Formate machen es möglich, eine Marke und ihre Produkte von einer ganz neuen Seite zu präsentieren und im wahrsten Sinne des Wortes Persönlichkeit zu zeigen, was in den nächsten Jahren immer wichtiger wird, um sich von der Masse abzuheben.

Bildnachweise: Aaron Weiss via Unsplash 

Combined-Shape

Abonniere unseren Newsletter!

  

Unsere meistgelesenen Artikel

Nano-, Micro- und Macro-Influencer Kooperationen im Vergleich

Instagram: Wer sind die 10 bestbezahlten Influencer?

Instagram Stories vs. Reels vs. TikTok :         Die Merkmale und Unterschiede der beliebtesten Social Media Videoformate

Jetzt
starten!

Demo anfordern